Natur - Umgebung

Cafe

Ausflugslokal

Gästezimmer

Pension

Ferienwohnungen

 

Aschau im Chiemgau

Tel.: 0 80 52 - 9 07 40

 

info@cafe-pauli.de

Natur Pur am Chiemsee & Chiemgauer Alpen

Kontakt    Impressum

Willkommen

Das Cafe

Pension

Ferienwohnungen

Online Buchung

Umgebung

Kinderparadies

Anfahrt

Webcam

Cafe Pauli - Video

360 Grad Panoramatour

Öffnungszeiten

Veranstaltungen

Stellenangebote

Gästebuch

Online Wanderkarte

Das Cafe Pauli ist der ideale Ausgangspunkt für Freizeitaktivitäten aller Art, im Sommer genauso wie im Winter.

Beginnend, nur etwa 100 m vom Cafe Pauli entfernt befindet sich ein Moorfreibad.

Ein Moorbad beschert Ihnen Gesundheit und Wohlbefinden. An warmen Sommertagen laden die am Moorfreibad angeschlossenen Liegewiesen zum Sonnenbaden ein.

Für die Durchblutung befindet sich gleich neben dem Moorfreibad eine Kneippanlage. Eisiges Wasser aus den Bergen wird Ihre Durchblutung fördern. In der gleichen Kneippanlage läuft aber auch das wohltuende warme Moorwasser aus dem Bärnsee hinein, somit sind warme und kalte Wechselkneippbäder möglich.

Bärnsee Aschau im Chiemgau

Wie schon erwähnt, befindet sich ganz in der Nähe der Bärnsee. Ein Natursee in einem Naturschutzgebiet, welches jedes Herz eines Naturfreundes höher schlagen lässt.

 

Die Flora und Fauna in diesem Gebiet ist einmalig und wunderschön. Das Moorgebiet wurde durch Holzstege teilweise begehbar gemacht. Jeder sollte sich aber bewusst sein, dass es sich hier um ein Naturschutzgebiet handelt. Um dies zu erhalten, sollte sich jeder dem entsprechend verhalten.

Das größte Kulturgut in Aschau ist das Schloss Hohenaschau. Auf Schloss Hohenaschau sind auch Besichtigungen zu bestimmten Zeiten möglich. Erfahren Sie mehr über die uralte Geschichte des Schlosses und deren ehemalige Bewohner.

Übrigens: Besuchen Sie die Webseite: www.natur-chiemsee.de dort erhalten Sie viele Informationen und Tips zum Thema Kultur und Freizeit.

Schloss Hohenaschau

Bilder anklicken zum vergrößern

logo

Nur 4 Km vom Cafe Pauli entfernt befindet sich die Kampenwand Seilbahn (Gondelbahn 4 Pers. je Gondel) im Aschau.

Von der Bergstation aus haben Sie dann die Wahl zwischen zahlreichen Aktivitäten im Sommer genauso wie im Winter.

Wandern Sie zu den bewirtschafteten Almen z.B. zur Steinlingalm und genießen Sie bei schönem Wetter den einmaligen Ausblick, bei einer herzhaften Brotzeit.

Besuchen Sie das Sonnwendfest im Juni, das jedes Jahr oben an der Bergstation veranstaltet wird.

Im Winter können Sie Ski fahren, Snowboard fahren oder Winterwanderungen unternehmen. Skiverleih und Skischulen sind vorhanden.

In Aschau befindet sich ein Naturfreibad mit Liegewiesen und Kiosk, dass sein Wasser vollständig aus dem Grundwasser des Prientals bezieht.

Es liegt wie ein kleiner natürlicher Bergsee, am Ortseingang von Aschau, mit herrlichem Blick.

 

Aber der Chiemgau hat noch viel mehr zu bieten:

Mit dem Auto, Bus oder Bahn kann man schnell jede kulturelle Attraktion und jeden Ort für Freizeitgestaltung erreichen.

 

So bietet der Chiemsee, der etwa 10 Km von Aschau entfernt ist, sehr viel Abwechslung zur Freizeitgestaltung.

Kampenwand
Chiemseestrand

Besuchen Sie die Chiemsee-Inseln

Fraueninsel

Das ganze Jahr über bringen Sie die Linienschiffe der Chiemsee- Schifffahrt  von den Häfen Prien/ Stock und von Gstadt aus auf die Fraueninsel und Herreninsel.

 

Im Sommer werden zusätzlich die Orte Seebruck, Chieming, Übersee/ Feldwies und Bernau/ Felden angefahren.

 

Hier lohnt sich ein Tagesticket, denn Sie werden mindestens einen ganzen Tag nötig haben, um alle Ortschaften am Chiemsee, sowie die Chiemsee-Inseln zu besuchen.

 

 

Herreninsel

Einen ganz besonderen Reiz bietet das Schloss Herrenchiemsee, welches den Nachbau des Schlosses von Versailles darstellt.

König Ludwig II. war der Erbauer des Schlosses auf der Herreninsel, bezogen hatte er es aber nie.

 

Das Königsschloss, worin sich auch das König Ludwig II Museum befindet, kann besichtigt werden.

Aber auch ein Rundgang durch die prachtvolle Gartenanlage des Schlosses, mit seinen überwältigenden Brunnenanlagen und Wasserspielen faszinieren jeden Besucher.

Bei einem Spaziergang über die gesamte Herreninsel gibt es viel zu entdecken, gerade auch für Naturfreunde.

Fraueninsel Kloster

Genau so lohnt sich ein Besuch auf der bewohnten und wesentlich kleineren Fraueninsel. Ein Inselrundgang wird jeden Natur- und Kulturbegeisterten faszinieren.

Für Kinder eignet sich der Märchenpark Marquartstein besonders, er ist nur wenige Autominuten vom Cafe Pauli entfernt.

Wer sich für Greifvögel interessiert, sollte die Falknerei Hohenaschau besuchen.

Der Chiemsee und seine Umgebung bietet für jeden Geschmack etwas Besonderes. Natur, Kultur und Freizeitobjekte, für jeden ist garantiert etwas dabei.

Das Cafe Pauli ist der ideale Ausgangspunkt um jeden dieser Orte in kürzester Zeit zu erreichen.